16.02.16 17:39 Uhr
 107
 

Arbeitsmarkt: So viele Erwerbstätige wie nie

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf einen Rekordwert gestiegen.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts gab es 43,4 Millionen Arbeitnehmer. Das waren 412.000 mehr als im Jahr 2014. Die Zahl der Arbeitnehmer überschritt 2015 erstmals die Grenze von 39 Millionen.

Der starke Anstieg ist vor allem auf den Boom im Dienstleistungssektor zurückzuführen. Im produzierenden Gewerbe und auf dem Bau wurden dagegen kaum mehr Beschäftigte gezählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeitsmarkt, Erwerb, Erwerbstätige
Quelle: zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Commerzbank streicht 9.600 Stellen
Siemens streicht 1.700 Jobs in Deutschland
Trotz Embargo und Bürgerkrieg: Deutsche Firmen verdienen Millionen mit Syrien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2016 17:44 Uhr von derlausitzer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vollzeit oder Teilzeit?

Ironie off
Kommentar ansehen
16.02.2016 18:06 Uhr von dd1al
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
bestimmt bloss wieder mehr ein euro jobs und maßnahmen verkauft wurden.......

statistik schön gerechnet

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?