16.02.16 16:14 Uhr
 1.640
 

Dresden: Vermisste Emilie wieder aufgetaucht

Seit dem 10. Februar wurde die 14-jährige Emilie vermisst. Nachdem es keine Spur von ihr gab, wurde die Bevölkerung um Hilfe gebeten.

Nun teilte die Polizei mit, ohne auf die Einzelheiten näher einzugehen, dass das Mädchen wieder da ist.

Das Mädchen gilt als selbstmordgefährdet und man habe befürchtet, dass sie sich selbst umgebracht hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dresden, Vermisste, Auftauchen
Quelle: rtlnext.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: S-Bahnkontrolleure sollen Touristen über Tisch gezogen haben
Statistik: Drogenkriminalität auf deutschen Schulhöfen drastisch angestiegen
Italien: Helfer bergen drei Hundewelpen aus von Lawine verschüttetem Hotel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2016 16:14 Uhr von Der_Linke
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Es gab ja hierzu keine News. Also auch kein Update. Sorry für den Dreizeiler, die Quelle gibt leider auch nicht viel her
Kommentar ansehen
16.02.2016 20:48 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soso

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Luchs bricht über zugefrorenen Wassergraben aus Zoo aus
Berlin: S-Bahnkontrolleure sollen Touristen über Tisch gezogen haben
"Kelly Family" plant Comeback: Neues Album kommt im März


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?