16.02.16 13:37 Uhr
 188
 

Boxen: Für Manny Pacquiao sind Homosexuelle "schlimmer als Tiere"

Der Boxer Manny Pacquiao hat mit einer schwulenfeindlichen Aussage für Empörung gesorgt.

"Sehen Sie bei Tieren, dass männliche mit männlichen und weibliche mit weiblichen zusammen sind? Die Tiere sind besser. Sie kennen den Unterschied zwischen männlich und weiblich", so der 37-Jährige.

Als massive Kritik auf ihn zukam, sah der Philippiner sich zu einer Entschuldigung gezwungen: Er habe niemanden mit seiner Aussage beleidigen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Boxen, Tiere, Homosexuelle, Manny Pacquiao
Quelle: n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2016 13:37 Uhr von tante_mathilda
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
... und noch dumm dazu: http://www.handelsblatt.com/...
Kommentar ansehen
16.02.2016 13:52 Uhr von H-Star
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tiere sind doch aber gar nicht schlimm
Kommentar ansehen
16.02.2016 14:02 Uhr von Barzani
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was befragt man auch einen Boxer zu solchen Themen? Natürlich wird ein Boxer eine platte Antwort geben. :D

Er ist Sportler und kein Sexual-Forscher..^^
Kommentar ansehen
16.02.2016 15:10 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum gibts denn zu allem und jedem einen Shitstorm? Mein Gott - das ist seine Meinung - und noch haben wir in vielen Staaten auf der Erde Meinungs_freiheit_. Lasst den doch glauben was er will. Niemand muss mit ihm ins Bett steigen. Weder Männlein noch Weiblein. Was soll also die ganze Aufregung?
Kommentar ansehen
16.02.2016 17:11 Uhr von hw-ba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das Gehirn weichgeklopft ist, kann ja nur noch Müll rauskommen. Was im Tierreich abgeht ist ihm bisher verschlossen geblieben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?