16.02.16 13:27 Uhr
 317
 

Australien: Vögel legen Buschfeuer, um an Nahrung zu kommen

In Australien wurden zwei Arten von Raubvögeln beobachtet, die Feuer legten. Bei ihnen handelt es sich um den Habichtfalken und der Schwarzmilan.

Die Vögel nehmen brennende Zweige und lassen diese dann im Beutegebiet fallen. So entstehen Buschfeuer und die Beutetiere müssen flüchten. Die Vögel haben es jetzt viel einfacher die Tiere zu jagen.

Bisher wurde angenommen, nur die Menschen sind fähig Feuer zu machen. Diese Vögel belehren uns aber besseres. Dies wurde von Feuerwehrleuten, Aborigines und Rangern beobachtet und bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: holzofen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Feuer, Vogel, Nahrung
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland kamen so viele Kinder zur Welt wie seit 15 Jahren nicht mehr
Bad Zwischenahn: Ehrlicher Finder gibt Geldbörse mit 300 Euro bei der Polizei ab
Wien: Junger Fuchs versteckte sich in Schlafzimmer unter dem Bett

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2016 13:55 Uhr von ted1405
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat:
"Bisher wurde angenommen, nur die Menschen sind fähig Feuer zu machen."

Und wo ist darin nun der Widerspruch?

"Feuer machen" und "Feuer verteilen" sind immer noch zwei verschiedene Dinge. Also so lange die Vögel nicht anfangen, mit komischen Steinen aufeinander zu schlagen, bis es brennt ...

Jedenfalls ...
eine beachtliche und bemerkenswerte Leistung ist es dennoch. Erinnert mich daran, dass Krähen gelernt haben, mit Autos und Straßen klar zu kommen (hüpfen maximal 50cm hintern Straßenrand, wenn ein Auto kommt) und sich angeblich sogar den Geschwindigkeiten der Autos und Streckenabschnitte anpassen. Oder daran, dass manche Vögel Zigarettenstummel für den Nestbau verwenden, weil sie dadurch weniger Ungeziefer im Nest haben.
:-)
Kommentar ansehen
16.02.2016 14:59 Uhr von Katzenvieh
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Also so lange die Vögel nicht anfangen, mit komischen Steinen aufeinander zu schlagen, bis es brennt ...

der war gut......

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Für Thomas Müller sind Italiener "die fairsten Sportsmänner"
Fußball-EM: In Müllbeutel der Ukraine Spritzen und Schmerzmittel gefunden
Oscars werden bunter: Über 600 neue Academy-Mitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?