16.02.16 12:48 Uhr
 82
 

Fußball: Mediziner klagt an - "Spieler kehren nach Verletzungen zu früh zurück"

Professor Holger Schmitt vom Deutschen Gelenkzentrum Heidelberg beobachtet die Entwicklung im Profi-Fußball besorgt, denn seiner Meinung nach können Spieler bei Verletzungen nicht mehr richtig regenerieren.

"Im Profifußball ist zu beobachten, dass Athleten - ohne dass sie bereits fit sind - auf das Spielfeld gelassen werden", so Schmitt.

Auf die Spieler und die medizinischen Betreuer werde massiv Druck ausgeübt, schnell wieder eine Fitness herzustellen, damit weiter Geld verdient werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, zurück, Mediziner
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball/WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?