16.02.16 12:35 Uhr
 1.194
 

Opel Kadett als Rennsemmel mit 900 PS

Dieser betagte Rüsselsheimer ist ein echter "Sleeper". Während das Blechkleid des Opel Kadett bis auf eine Frontschürze nahezu im Serientrimm erscheint, steckt unter der Haube dieses kleinen Kompakten eine satte Leistung von 905 PS.

Federführend für die Leistungsexplosion ist Tuner WKT, der den Kult-Opel mit einem XEV-Turbo nachgerüstet hat. Nicht nur die PS-Zahl ist brachial: Das Drehmoment beträgt satte 955 Newtonmeter, für den Sprint von 0 auf 100 km/h werden 3,10 Sekunden veranschlagt.

Tuner WKT aus Paderborn möchte jedoch noch weiter gehen. Noch 2016 soll der Kadett auf eine Power von 1.000 PS gebracht werden, bevor die Reifeprüfung erfolgt: die Teilnahme beim Race-1000, einem Beschleunigungs-Wettkampf für Autos ab 500 PS im September.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, PS, Kadett
Quelle: autozeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

377.000 Euro: Youtube-Star poliert in Goodwood seinen Fuhrpark auf
Werden selbstfahrende Autos ihre Insassen gefährden, um andere zu retten?
Deutschland: Immer weniger Autofahrer mit Handy erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2016 13:48 Uhr von Rekommandeur
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr technische Daten wären auch ne tolle Sache gewesen. Klingt so, als hätte man den Originalmotor soweit getuned. Was aber wohl nicht sein kann.
Kommentar ansehen
16.02.2016 14:16 Uhr von holzofen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Geeeeilooooooo!
Mit dem würd ich gerne einmal auf die Strecke.
Kommentar ansehen
16.02.2016 20:31 Uhr von Bobbie2k5
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schon live gesehen. herb. ich dachte schon meiner hat viel power (supra) aber der geht... junge junge
Kommentar ansehen
16.02.2016 21:08 Uhr von Schlechtmensch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Haha da wird sich der Porsche-Fahrer wundern wenn er von einem Kadett abgezogen wird.
Kommentar ansehen
16.02.2016 22:03 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wolf im Schafspelz
Kommentar ansehen
17.02.2016 04:23 Uhr von damokless
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde das einerseits toll, anderseits frage ich mich, ob 500PS nicht reichen würden .... das Auto ist ja eh schon relativ leicht
Kommentar ansehen
17.02.2016 06:14 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GreatApollon


WKT hat dem Kadett Allrad spendiert....weil ganz dumm sind die Jungs nun auch nicht... somit schaut so fast jeder Porsche von der Stange nur noch auf den Auspuff vom Kadett weil dieser ihm leicht davonfährt...
Kommentar ansehen
17.02.2016 08:46 Uhr von Teufelskeks
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na welche wahnsinnig NEUE Idee, einem kleinen Auto einen dicken Motor zu verpassen....

Golf 1 mit über 1000PS:

https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
17.02.2016 10:57 Uhr von Mister-L
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte mal einen C-Kadett,Junge das war die klapperigste Kiste die ich je hatte.
Damit über nen Bahnübergang fahren und er schepperte wie ne Kiste schrauben.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: "Star Trek"-Schauspieler Anton Yelchin beigesetzt (Update)
Fußball: Argentinischer Staatschef will Lionel Messi überreden, weiterzuspielen
Duisburg: Nach Schlägerei in Gefängnis verstirbt ein Häftling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?