15.02.16 20:44 Uhr
 292
 

Kampf gegen IS: Saudi-Arabien verlegt Kampfflugzeuge in die Türkei

Saudi-Arabien hat nach eigenen Angaben Kampfflugzeuge in die Türkei verlegt, um die Angriffe gegen den IS in Syrien zu verstärken.

Brigadegeneral Assiri bestätigte Äußerungen des türkischen Außenministers Cavusoglu. Dieser hatte auch angeregt, die IS-Miliz in Syrien am Boden zu bekämpfen. Sollte es eine solche Strategie geben, könnten sich die Türkei und Saudi-Arabien daran beteiligen, sagte Cavusoglu.

Saudi-Arabien ist Teil der internationalen Anti-IS-Koalition, war bisher aber nicht maßgeblich an den Angriffen gegen die Terrormiliz beteiligt.