15.02.16 19:07 Uhr
 820
 

Erfurt: Diebe stehlen 45.000 Joghurtbecher

In Erfurt hatten Diebe in der Nacht zum vergangenen Sonntag offenbar ein Faible für Joghurt.

Diese ließen nämlich gleich einen ganzen Kühlanhänger mit 45.000 Joghurtbechern in verschiedenen Geschmacksrichtungen mitgehen.

Laut Polizei stand das Fahrzeug mit Anhänger gerade auf einem Parkplatz und hatte 15 Paletten mit jeweils 3.000 Bechern des Milchprodukts geladen. Der Warenwert beläuft sich dabei auf 20.000 Euro. Der Kühlanhänger selbst soll einen Wert von 40.000 Euro haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Erfurt, Joghurt
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2016 19:33 Uhr von kuno14
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
halal,eh falsch....
dann wird wohl morgen die feuerwehr viele becher zusammenfegen müssen..................
Kommentar ansehen
16.02.2016 07:01 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist für ´nen Rekord gedacht: Die höchste Joghurtbecherpyramide aller Zeiten - für das Guinessbook.
Ungewöhnliche Rekorde bedürfen ungewöhnlicher Maßnahmen. Was sonst?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben