15.02.16 17:06 Uhr
 411
 

Fußball: Der Hamburger SV bekommt seine Schuldenlast von 90 Millionen Euro nicht los

Der Hamburger SV hatte zum 30. Juni 2015 einen Schuldenstand von 89,136 Millionen Euro. Der Fußball-Bundesligist konnte die Verbindlichkeiten innerhalb eines Jahres nur um 1,3 Millionen Euro verringern.

"Die Kernaufgabe beim HSV ist aber nicht, die Höhe der Verbindlichkeiten zu reduzieren, sondern deren Fristigkeiten in einem Gesamtplan aufeinander abzustimmen", gab HSV-Finanzvorstand Frank Wettstein gegenüber dem Wirtschaftsmagazin "Finance" an.

Dem Hamburger SV fehlt es noch immer an Investoren. Das letzte Geschäftsjahr wurde mit einem Minus von 16,9 Millionen Euro beendet. Auch im aktuellen Abschnitt wird kein positives Ergebnis erwartet. Es wäre das sechste Jahr nacheinander, in dem der Verein schlecht wirtschaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Hamburger SV, Hamburger
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef