15.02.16 15:32 Uhr
 97
 

Indien: Wissenschaftler dementieren angeblichen Toten durch Meteoriteneinschlag

In Indien soll erstmals ein Mensch durch einen Meteoriten getötet worden sein, so Premierministerin Jayalalithaa Jayaram (ShortNews berichtete).

Wissenschaftler haben diese Aussage nun bestritten: Es habe keinen Knall gegeben und es fanden sich auch keinerlei Meteoritenbruchstücke. Die gefunden Gesteinstrümmer könnten höchstens Weltraumschrott gewesen sein.

"Das ist höchst unwahrscheinlich", so Vipparthi Adimurthy von der Indischen Weltraumbehörde.