15.02.16 13:33 Uhr
 173
 

Boy George wurde durch Prinzessin Diana von Drogenproblemen gerettet

Popstar Boy George hat nach eigenen Angaben der verstorbenen Prinzessin Diana viel zu verdanken.

Sie habe den heute 54-Jährigen wieder auf die richtige Lebensweise nach seinen vielen Drogenproblemen gebracht.

"Ich traf Prinzessin Diana und sie sagte zu mir: ´Weißt du was? Du bist ein Überlebender.´ Ich erwiderte, dass ich nicht genau wisse, wie ich das verstehen solle und sie versicherte mir, dass es als Kompliment gemeint sei", so der Sänger.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prinzessin, Prinzessin Diana, Diana, Boy George
Quelle: heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerüchte: Prinzessin Diana und Prinz Charles sollen angeblich eine Tochter haben
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
GB: Scotland Yard will Neuigkeiten zum Tod von Prinzessin Diana bekannt geben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2016 14:44 Uhr von Rongen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Is das nicht der, den sie vor einiger Zeit mit nen Ladyboy aufgegriffen haben den er fast tot gepeitscht hat ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerüchte: Prinzessin Diana und Prinz Charles sollen angeblich eine Tochter haben
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
GB: Scotland Yard will Neuigkeiten zum Tod von Prinzessin Diana bekannt geben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?