15.02.16 12:38 Uhr
 60
 

Schwedischer Lkw-Hersteller Scania feiert 125-jähriges Bestehen

Der schwedische Lkw-Hersteller Scania blickt auf 125 Jahre Firmengeschichte zurück. 1891 begann man unter den Namen Vabis mit der Herstellung von Eisenbahnwaggons. 20 Jahre später erfolgte der Zusammenschluss mit der Maschinenfabrik Scania zu Scania-Vabis.

Das Unternehmen konnte bereits im Jahr 1923 durch einen Vier-Zylinder-Motor mit oben liegenden Ventilen auf sich aufmerksam machen. Dieser wurde in Lastwagen und Bussen eingebaut. 13 Jahre später wurde der erste firmeneigene Dieselmotor entwickelt.

Im Jahr 1961 wurde die erste Produktionsstätte im Ausland (Brasilien) in Betrieb genommen. Zur Jahrtausendwende verließ der ein millionste Scania das Werk. Vor drei Jahren kamen die neuen Streamline-Modelle auf den Markt. Im Jahr 2015 wurde der 150.000 Lkw hergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hersteller, Lkw, Bestehen, Scania
Quelle: auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mega-Projekte der Türkei: Recep Tayyip Erdogan eröffnet die dritte Bosporusbrücke
"Forbes"-Liste: Bestbezahltester Schauspieler der Welt ist Dwayne Johnson
Tausende Ausbildungsplätze frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2016 17:21 Uhr von hostmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seit Januar 2015 ist Scania ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Volkswagen AG.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BAMF: weniger als 300.000 neue Flüchtlinge trotz 468.000 Asylanträgen
Interview: Sigmar Gabriel verteidigt Stinkefinger gegen pöbelnde Neonazis
Gabriel fordert jetzt Obergrenze für Integration


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?