15.02.16 11:48 Uhr
 70
 

Apple produziert erste eigene Fernsehserie mit Rapper Dr. Dre in der Hauptrolle

Der Computerkonzern Apple steigt nun auch in den erfolgreichen Fernsehserienmarkt ein und dreht ein eigenes Format.

In der Hauptrolle von "Vital Signs" (Lebenszeichen) ist Rapper Dr. Dre zu sehen, die Dreharbeiten laufen bereits.

Die Serie soll voller Sex- und Gewaltszenen stecken, es gäbe auch eine "Orgienszene" mit vielen nackten Frauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment / TV & Radio
Schlagworte: Apple, Rapper, Hauptrolle, Fernsehserie
Quelle: heise.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2016 11:54 Uhr von knuddchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
oh gott, wer will denn son Rapperscheiß gucken, wo noch alles voller Sex- und Gewaltszenen ist?

Rapper sollen erstmal singen lernen. Das sind für mich keine richtigen Musiker.
Kommentar ansehen
15.02.2016 12:24 Uhr von VincentCostello
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Back to the 90´s !!!
Kommentar ansehen
15.02.2016 12:57 Uhr von Starstalker