15.02.16 10:27 Uhr
 3.571
 

USA: Heiße Kisten bei Scheunenfund entdeckt

Alle paar Jahre wird meist irgendwo in den Vereinigten Staaten eine stillgelegte Scheune nach langer Zeit wieder geöffnet und darin kommen eine Vielzahl verschollener Auto-Schätze zum Vorschein. Nun ist es wieder passiert!

Diesmal fiel das Licht der Taschenlampe in das staubige Ambiente einer im US-Staat Illinois gelegenen Scheune, wo zahlreiche Prachtstücke wiederentdeckt wurden. Auswahl gefällig? Ford Talladega, Charger Daytona und Dodge Challenger RT/SE.

Ein Video zeigt einen Rundgang durch die Halle, die voll von Klassikern der Goldenen Jahre der amerikanischen Auto-Industrie steckt. Die kultigen Schätze werden nun geborgen, sorgfältig restauriert und mit Sicherheit für nicht wenig Geld an neue Eigentümer wandern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Illinois, Ford Talladega, Charger Daytona, Scheunenfund
Quelle: autozeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spritfresser Klimaanlage: Soviel Kraftstoff braucht die kühle Brise
Auto-Entwicklung: Macht autonomes Fahren den Führerschein in Zukunft unnötig?
E10-Benzin: Kraftstoff auch nach fünf Jahren keine Alternative