15.02.16 09:37 Uhr
 674
 

Stuttgart: Mann beißt bei Streitschlichtung städtischen Bediensteten Ohr ab

Ein Mitarbeiter der Stadt Stuttgart hat bei der Schlichtung eines Streites ein Ohr verloren. Vorausgegangen war eine Auseinandersetzung des Täters mit einem anderen Mann vor einer Gaststätte. Die Stadtangestellten, die gerade Falschparker kontrollierten, versuchten die Streithähne zu beruhigen.

Daraufhin schlug der 34-jährige Täter einem städtischen Bediensteten gegen den Kopf, dem anderen biss er im Kampf ein Ohr ab. Das Hörorgan konnte im Krankenhaus nicht mehr angenäht werden.

Erst vier Polizeibeamte, die herbeigerufen wurden, konnten den Mann schließlich überwältigen und festnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Mann, Stuttgart, Ohr
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2016 10:15 Uhr von Prekariat
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.02.2016 10:39 Uhr von Bobbelix60
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
War Mike Tyson in Stuttgart?
Kommentar ansehen
15.02.2016 11:03 Uhr von Suffocatio
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Mann ist einschlägig wegen Gewaltdelikten polizeilich bekannt."
http://tinyurl.com/...

Kuscheljustiz vom Feinsten.
Kommentar ansehen
15.02.2016 14:55 Uhr von Danymator
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So wie es aussieht, konnte man sein Ohr doch noch retten. Meine Fresse, was ist nur los hier... nur noch Idioten auf den Strassen.
Kommentar ansehen
16.02.2016 02:07 Uhr von fraro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte man in Zukunft wirklich nur noch in Ritterrüstung auf die Strasse gehen können?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?