14.02.16 22:01 Uhr
 3.189
 

Studie: Wer wöchentlich viermal Sex praktiziert, verdient mehr Geld

Einer Studie des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) zufolge lohnt es sich, regelmäßig Sex zu praktizieren.

Laut dem IZA-Forscher Nick Drydakis haben Menschen, die wöchentlich mehr als viermal Sex haben, ein besseres Einkommen als ihre Kollegen, die weniger sexuell aktiv sind. Für die Studie wurden 7.500 griechische Haushalte zwölf Monate lang begleitet.

Ferner seien Menschen, die regelmäßig Sex praktizieren, glücklicher und würden seltener an Depression leiden. Zudem hätten sie ein höheres Selbstwertgefühl und könnten besser argumentieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Studie, Geld
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2016 22:24 Uhr von Richardheim
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Das liegt glaube ich eher daran, das die Frauen mehr Lust haben, wenn sie mit geldigen Männern ins Bett gehen.

Denn dann müssen sie sich mehr Mühe geben damit ihnen der geldige nicht davon läuft und sich eine neue holt. Denn dann sind sie traurig, weil sie sich keinen Luxus mehr leisten können...

[ nachträglich editiert von Richardheim ]
Kommentar ansehen
14.02.2016 23:00 Uhr von plopsi111
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
ich hole mit Täglich zwei mal einen runter
.... und bin immer noch nicht Millionär :-(
Kommentar ansehen
14.02.2016 23:02 Uhr von bogati
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Griechische Haushalte erwirtschaften nichts, da bleibt nichts anderes übrig als der Geschlechtsverkehr. Die regelmäßigen "Einnahmen" die man in EU- Subventionen oder Pensionen aufteilen kann, sprudeln so oder so.
Kommentar ansehen
14.02.2016 23:49 Uhr von Brain.exe
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Darum schreibt der Polat hier News, denn er hat nie Sex und ist deshalb komplett pleite.
Kommentar ansehen
15.02.2016 00:05 Uhr von ghostinside
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Was sind denn das wieder für sinnfreie Kausalketten?


Wer viel Sport macht, kann besser fotografieren. Genauso sinnlos...
Kommentar ansehen
15.02.2016 02:19 Uhr von Hanna_1985
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jungs, macht Euch keinen Kopp...
Diese Männer geben auch eine Menge mehr dann dafür aus :D
Unterm Strich haben die auch nicht mehr Geld,
weils aufm Strich bleibt :D
Kommentar ansehen
15.02.2016 03:31 Uhr von AMB
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist die Frage mit der Henne und dem Ei oder?

War zuerst das Geld da um die Möglichkeit zu schaffen oder der Sex?
Kommentar ansehen
15.02.2016 06:53 Uhr von hostmaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle stammt aus dem Jahr 2013: http://www.huffingtonpost.com/...

Veraltet.
Kommentar ansehen
15.02.2016 06:54 Uhr von derWutbuerger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gilt wohl eher für Professionelle
Kommentar ansehen
15.02.2016 07:12 Uhr von doncazadore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
werde heute mit dem artikel zu meinem chef gehen und gehaltserhöhung fordern.
Kommentar ansehen
15.02.2016 08:01 Uhr von Morf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Korrelation ungleich Kausalität... mehr fällt mir dazu nicht ein.

An der Stelle mein Vorschlag dazu: Wer häufig Markenklamotten kauft verdient mehr Geld. Einer Studie zufolge könnte es sich lohnen in Zukunft häufiger shoppen zu gehen. Die Wissenschaftler fanden nämlich heraus, dass Menschen die häufiger und mehr einkauften im Schnitt 50% mehr verdienten als die Teilnehmer der Vergleichsgruppe...
Kommentar ansehen
15.02.2016 08:27 Uhr von DieHunns
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje =( hahaha ... da muss ich mal ein ernstes Wörtchen reden :D
Kommentar ansehen
15.02.2016 09:57 Uhr von tom_bola
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
´Laut dem IZA-Forscher Nick Drydakis haben Menschen, die wöchentlich mehr als viermal Sex haben, ein besseres Einkommen als ihre Kollegen, die weniger sexuell aktiv sind.´

Das trifft vor allem auf Prostituierte zu.
Kommentar ansehen
15.02.2016 10:43 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Studie: Wer wöchentlich viermal Sex praktiziert, verdient mehr Geld

Na klar, wenn man pro Nummer 150 Euro bekommt, verdient man gut Geld damit.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?