13.02.16 19:00 Uhr
 133
 

Mumien-Ausstellung der Superlative startet in Hildesheim

Im Roemer- und Pelizaeus-Museum startet jetzt eine neue, beeindruckende Ausstellung.

Sie trägt den Titel "Mumien der Welt" und gezeigt werden hier neben verschiedenen anderen Exponaten 60 gut erhaltene Mumien von Menschen und verschiedenen Tieren.

Unter anderem ist die Mumie einer Frau von 1794 zu sehen, die ihren kleinen Sohn im Arm hält. Die Frau starb während der Geburt, der Sohn kurz darauf. Die Ausstellung kann noch bis zum 28. August besucht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Mumie, Hildesheim, Superlative
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Campino findet Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?