13.02.16 18:18 Uhr
 34
 

Fußball/1. Bundesliga: Werder Bremen holt Zuhause nur einen Punkt

Am Samstagnachmittag trennten sich in der ersten Fußball-Bundesliga der SV Werder Bremen und die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:1 (1:1).

Die Gäste gingen durch Kramaric in der zehnten Minute in Front. Drei Minuten später traf allerdings Djilobodji zum Ausgleich und auch bereits zum Endstand.

"Hoffenheim war immer wieder gefährlich. Du musst in so einem Spiel aufpassen, dass du nicht noch einen Konter bekommst. Am Ende hätten wir natürlich zuhause den Sieg holen müssen. Wir müssen einfach mehr Punkte sammeln", so Thomas Eichin (Werder Bremen).