13.02.16 14:52 Uhr
 482
 

Micaela Schäfer nur mit Slip und Bodypainting bekleidet

Micaela Schäfer sorgt durch ihre Nacktheit regelmäßig für Schlagzeilen.

Für den Valentinstag zog das Nacktmodel in Berlin erneut blank und trugt nichts, außer einem Slip und Engelsflügeln.

Der Körper wurde mit Kussmündern bemalt, während die Brust mit zwei Augen verdeckt wurde. Im Gesicht befand sich 3D Make Up.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Micaela Schäfer, Slip, Schäfer, Bodypainting
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer zu nackt und von Polizei abgeführt - Management empört
München: Polizei führt Micaela Schäfer von Oktoberfest ab - Sie ist zu nackt
Micaela Schäfer oben ohne für Oktoberfest-Shooting

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2016 14:54 Uhr von belieber
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Video zum Shooting: https://youtu.be/...
Kommentar ansehen
13.02.2016 16:14 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das eingeblendete Video war ja viel mehr interessenter und informativer als die VIER Zeilen die der Author hinterlassen hat.
Kommentar ansehen
13.02.2016 17:09 Uhr von xapx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die war mal echt hübsch ... aber jetzt mit den aufgeblasenen Titten und der Botox Visage, nur noch schlimm.
Wie die Chirurgen sie geschaffen haben.

[ nachträglich editiert von xapx ]
Kommentar ansehen
13.02.2016 23:22 Uhr von hegross
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache Möpse (Nippel). Intelligenz gleich null.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer zu nackt und von Polizei abgeführt - Management empört
München: Polizei führt Micaela Schäfer von Oktoberfest ab - Sie ist zu nackt
Micaela Schäfer oben ohne für Oktoberfest-Shooting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?