13.02.16 13:34 Uhr
 38
 

Niedersachsen: Wechselhaftes Wetter fördert Schlagloch-Gefahr

Das wechselhafte Wetter mit Plusgraden und Frost in nur wenigen Stunden fördert die Schlagloch-Gefahr auf Niedersachsens Straßen.

"Dieses Hin und Her beim Wetter setzt den Straßen am meisten zu", sagte Heike Haltermann von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover. Laut dem Wetterdienst soll sich in den nächsten Tagen das Tauwetter und der Frost abwechseln. Am Tag gibt es wärmeres Wetter und nachts friert es.

Das Wasser läuft tagsüber in die durch Risse vor geschädigten Straßenbeläge und nachts friert das Wasser. Das frierende Wasser dehnt sich dann aus und lässt den Asphalt aufplatzen. Dadurch entstehen die Schlaglöcher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Auto / Straße & Verkehr
Schlagworte: Gefahr, Wetter, Niedersachsen, Schlagloch
Quelle: arcor.de