13.02.16 10:38 Uhr
 90
 

Fußball/Österreich: Arbeitsamt Klagenfurt sucht nach Spieler für Profiklub

Das Arbeitsamt Klagenfurt sucht per Internet-Inserat nach einem Mittelfeldspieler für den Zweitligisten SK Austria Klagenfurt.

Angeboten wird eine "Vollbeschäftigung im Ausmaß von 40 Stunden pro Woche, unregelmäßige Arbeitszeiten". Das Mindestgehalt beträgt monatlich 2.480 Euro.

Der Verein hatte sich im Dezember um den türkischen Spieler Muhammed Calhanoglu bemüht, der aber keine EU-Staatsbürgerschaft besitzt. Vorab hat das Arbeitsamt versucht, die Stelle mit einem Österreicher zu besetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, Österreich, Spieler, Arbeitsamt, Klagenfurt
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GKV: 2015 1,3 Milliarden Euro Mehrausgaben bei patentgeschützten Arzneimitteln
Supermarktkette sichert sich Markenrecht auf "Island": Land klagt nun
Commerzbank will angeblich 9.000 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GKV: 2015 1,3 Milliarden Euro Mehrausgaben bei patentgeschützten Arzneimitteln
Niederlande: Produktfälschungen bei Manuka-Honig, Olivenöl und Lammfleisch
Die Lebenslauf-Lüge von Petra Hinz (SPD) hat keine juristischen Folgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?