12.02.16 17:11 Uhr
 162
 

Fußball/FIFA: Harte Strafe - Jerome Valcke für zwölf Jahre gesperrt

Die Ethikkommission der FIFA hat den aus Frankreich stammenden, ehemaligen Generalsekretär, Jerome Valcke, für insgesamt zwölf Jahre gesperrt. Grund für die Sperre ist, dass Valcke in mehreren Fällen sein Amt missbraucht habe.

"Nicht nur, dass Herr Valcke nichts tat, um verbotene Aktivitäten zu stoppen, er ermutigte die Verantwortlichen sogar, dies zu tun. Darüber hinaus ermutigte Herr Valcke sie immer wieder, eine Vereinbarung zwischen der FIFA und einer Sport-Marketing-Firma zu brechen", so die Begründung.

Der 55-Jährige soll außerdem private Reisen auf Kosten der FIFA unternommen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Strafe, FIFA, Jerome Valcke
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia-Komitee verbietet Unternehmen bestimmte Hashtags wie #Rio2016
Fußball: Bastian Schweinsteiger tritt aus der Nationalmannschaft zurück
Fußball: José Mourinho sortiert Bastian Schweinsteiger aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2016 20:30 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"private Reisen auf Kosten der FIFA"
Ich wette, das hat jeder FIFA-Funktionär.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizistin im Bikini macht Dieb dingfest
Eurojackpot: Deutscher Rekordgewinn geht nach Hessen
Norwegens Polizei hat in den letzten zehn Jahren keine einzige Person getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?