12.02.16 15:56 Uhr
 300
 

Konstanz: 100 Beamte durchsuchten zwei Asylbewerberheime nach Rauschgift

In Konstanz fanden Durchsuchungen in zwei Asylbewerberheimen statt. Man suchte nach Rauschgift.

100 Polizisten durchsuchten 13 Zimmer von verdächtigen Personen in den Einrichtungen.

Es wurden in den Zimmern kleine Mengen von Rauschgift gefunden. Zudem entdeckte man Geld und Verpackungsmaterial. Es gab keine Verhaftungen. Die Männer müssen aber mit Anzeigen rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Razzia, Rauschgift, Konstanz, Flüchtlingsunterkunft
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angriffe auf Politiker steigen an: Fast die Hälfte der Taten aus dem rechten Lager
München: Kein Interesse an Drogen - Junge Männer verprügelt
Myanmar: Tourist verhaftet, weil er buddhistische Mönche beim Gebet störte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2016 15:56 Uhr von angelina2011
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Anzeige. Sofort alle in einen Überseecontainer und dann ab in die Heimat. Das spart Kosten und Geld.
Kommentar ansehen
12.02.2016 15:57 Uhr von Borgir
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Kosten und Geld...interessant

Aber stimmt. Abschieben, fertig.
Kommentar ansehen
13.02.2016 06:47 Uhr von Bodensee2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warten wir mal ab wann die ersten spinner der polizei unkorrektes verhalten unterstellen , weil sie die heilige " kuh " asylant belästigt haben

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hillary Clinton kann das TV-Duell für sich entscheiden
Gegen Polizeigewalt: Nackte schwarze Frau malt sich live im Internet weiß an
Google: Android-Nachfolger hört auf den Codenamen "Andromeda"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?