12.02.16 14:21 Uhr
 3.164
 

Weltrekord: In einer Sekunde werden alle Game of Thrones-Folgen geladen

Britischen Forschern ist nun in einem Weltrekord gelungen, was Filesharer begeistern dürfte.

Den Wissenschaftlern des University College London ist es geglückt, alle "Game of Thrones"-Folgen in einer Sekunde herunterzuladen.

Genauer gesagt, die Forscher schafften eine Datenrate von 1,125 Terabit pro Sekunde (Tb/s).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Forscher, Game, Weltrekord, Game of Thrones, Sekunde
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe will bei "Game of Thrones" mitspielen
"Mord ist ihr Hobby": Angela Lansbury in Gespräch für Rolle in "Game of Thrones"
"Harry Potter"-Star Jim Broadbent ist Neuzugang bei "Game of Thrones"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2016 14:25 Uhr von Borgir
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Aha. Filesharer als Forscher getarnt. Alle sofort abmahnen :-)
Kommentar ansehen
12.02.2016 14:38 Uhr von ted1405
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Weshalb hier nun ausgerechnet Filesharer als Vergleich herangezogen werden müssen, ist mir ein Rätsel.

1,125 Terabit sind in etwa 155 GB/s brutto, bleiben nach Overhead geschätzt noch 130 GB/s.
Selbst m.2-SSD-Laufwerke kapitulieren derzeit bei ca. 2 GB/s schreibend. Somit sind das Geschwindigkeiten, die ein stinknormaler Heim-PC definitiv derzeit in keiner Weise bewältigen kann.

Aber gut ... bis der Netzausbau so weit fortgeschritten ist, dass die 1,125 Terabit dann für den Endbenutzer verfügbar sind, hat dann vermutlich jeder bereits einen Quantencomputer mit Atomkern-Speicherlaufwerk bei sich zuhause. Oder aber, sie sind schneller mit dem Ausbau - dann gibt´s nur Volumentarife, welche nach mehr als 100GB Download innerhalb eines Monats die Geschwindigkeit auf DSL1000-Niveau runterregeln.

:-)


Aber für Knotenpunkt-Verbindungen wie z.B. Unterseekabel sind solche Geschwindigkeiten dann wiederum natürlich spannend und auch wünschenswert.

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
12.02.2016 14:55 Uhr von der_robert
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
1. Filesharer, was haben die damit zu tun?
^^ Weil die die einzigen sind die im Internet irgendwas runterladen (alle anderen nutzen nur Facebook - wusstest du das nicht?!)

2. WOMIT haben die Wissenschaftler es geschafft?
^^ Ist doch völlig egal, hier gehts um Filesharer und GoT -.-

3. Warum gerade GoT ?
^^ siehe 2. ... Weil GoT erwähnt werden kann

/ironie
Kommentar ansehen
12.02.2016 15:57 Uhr von hennerjung
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Vergleich zu dem, was den DECIX in einer Sekunde passiert .....
Kommentar ansehen
13.02.2016 01:55 Uhr von Hanna_1985
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hilft mir einer beim Einweisen des LKWs mit den Festplatten?^^ :D
Kommentar ansehen
13.02.2016 17:15 Uhr von xapx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber bestimmt nur die Augenkrebs DVD rip version ... von Bluray oder Remux mal ganz zu schweigen.
Kommentar ansehen
27.02.2016 12:04 Uhr von Hohenheim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine folge GoT geht so 60 minuten, und die hat 4gb und mehr in dolby und fullhd.

normale filesharer werden aber erstmal nichts davon haben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe will bei "Game of Thrones" mitspielen
"Mord ist ihr Hobby": Angela Lansbury in Gespräch für Rolle in "Game of Thrones"
"Harry Potter"-Star Jim Broadbent ist Neuzugang bei "Game of Thrones"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?