12.02.16 14:15 Uhr
 2.659
 

ProSieben führt "Schlag den Star" auch ohne Stefan Raab weiter: Mit Elton

Nach dem Abschied von Stefan Raab wird der Sender ProSieben dessen Erfolgsformat "Schlag den Star" auch ohne ihn weiterführen.

Geplant sind bisher drei Live-Shows, die Elton als Moderator leiten wird: Die erste Sendung ist am 9. April zu sehen.

"´Schlag den Star´ gehört seit sieben Jahren zu unseren erfolgreichsten Programmen am Samstagabend. Jetzt senden wir die Show zum ersten Mal live. Zudem müssen die prominenten Kandidaten 15 Runden gegeneinander spielen - wie einst bei ´Schlag den Raab´", so ProSieben-Chef Wolfgang Link.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Schlag, ProSieben, Stefan Raab, ohne, Elton, Schlag den Star
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2016 14:18 Uhr von Borgir
 
+5 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.02.2016 14:18 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.02.2016 14:27 Uhr von Starstalker
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
"Mit Elton? Der hat doch nicht die Verbissenheit von Stefan und ist auch weitaus weniger sportlich, ja das geht noch."

News nicht verstanden, eh? Es moderiert Elton, er tritt nicht an. Es heißt ja nicht Schlag den Elton. Es ist also das bekannte Format, wo zwei abgehalfterte Z-Promis, die kaum jemand kennt, gegeneinander in Wettbewerben antreten, die so viel Witz und Raffinesse haben, dass selbst das Testbild mehr Spannung bietet.
Kommentar ansehen
12.02.2016 14:44 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Sorry, hab mir angewöhnt, die News nich mehr ganz durchzulesen, da die meisten mehr Fragen stellen, als sie zu beantworten.
Aber ok, kann nun auch das neue daran verstehen. Grundlegend ist das Format ja nicht neu, nur das Elton moderiert und nicht Raab.

...mal ehrlich, von Pro7 kann man aber auch erwarten, das die Elton in die Arena schicken würden, weil denen ausser BigBangTheory nix Neues einfällt....
Kommentar ansehen
12.02.2016 14:44 Uhr von JerryHendrix
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Nach den 3 Live Shows wird man dann wohl feststellen, daß die Zuschauer wegbleiben, weil der ehemalige Hauptbestandteil weg ist.
Kommentar ansehen
12.02.2016 15:33 Uhr von DoomZ
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr gute Nachrichten! Ich freu mich drauf!
Kommentar ansehen
12.02.2016 20:28 Uhr von Rollenspieler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freue mich auch drauf, und hoffe das es mehr Live Shows geben wird, aufgezeichnet würde ich mir nicht anschauen.
Kommentar ansehen
12.02.2016 20:45 Uhr von tvpit
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man meint es kann nicht schlimmer kommen, wird man wieder eines besseren belehrt.
Kommentar ansehen
12.02.2016 21:45 Uhr von uwele2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich gebe dem Format mit Elton eine Haltbarkeit von 5 Sendungen
Kommentar ansehen
12.02.2016 23:34 Uhr von absolut_namenlos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat "Sorry, hab mir angewöhnt, die News nich mehr ganz durchzulesen"

Und Buchstaben werden in der Antwort auch gleich weggelassen. Wenn man einen Text nicht liesst wie kann man dann eine Meinung darüber schreiben?

Ach warum mache ich mir eigentlich die Mühe du wirst es ja eh nicht lesen.
Kommentar ansehen
13.02.2016 10:27 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...da freue ich mich wirklich drauf- es gibt hier nunmal nichts, was SDR und SDS wirklich ersetzt, und Elton ist auch nicht so ein dröger Moderationsroboter, also- gute Wahl, gute Idee...ich hätte ja drauf gewettet, daß Pro7 dieses Format nicht sterben läßt, aber ich hätte eher erwartet, daß sie es irgendeinen der üblichen Langweiler moderieren lassen...
Kommentar ansehen
14.02.2016 10:41 Uhr von lucky-spooky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, ich hatte gehofft, dass das Elend endlich zu Ende ist...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?