12.02.16 09:05 Uhr
 147
 

Flüchtlinge: Koalition beendet Streit über Asylpaket II

Die Koalition hat einen Kompromiss im Streit über den Familiennachzug unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge gefunden und so den Weg für das Asylpaket II frei gemacht.

Bundesjustizminister Maas, SPD, und Bundesinnenminister de Maiziere von der CDU einigten sich darauf, den Nachzug der Eltern in humanitären Härtefällen als Ausnahme zu gestatten.

Grundsätzlich wird aber auch hier der Nachzug, wie im neuen Asylpaket verabredet, für zwei Jahre ausgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Politik / Inland
Schlagworte: Streit, Koalition, Asylpaket
Quelle: spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2016 09:10 Uhr von Mankind3
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Na mal schauen wie oft wir dann Härtefälle haben werden.
Kommentar ansehen
12.02.2016 09:15 Uhr von FCK.NZS
 
+0 | -19
 
ANZEIGEN