12.02.16 08:10 Uhr
 201
 

Londoner Taxifahrer protestieren gegen Uber

In London hat ein Protest von Taxifahrern ein Verkehrschaos ausgelöst.

Der Protest richtete sich gegen den Fahrdienst-Anbieter Uber, der Fahrten über eine Handy-App vermittelt und in der Regel günstiger ist.

Ungefähr 8.000 Fahrer der traditionellen schwarzen Taxi-Wagen blockierten das Londoner Regierungsviertel. Eine Forderung war, dass die britische Regierung eingreift.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Protest, Taxifahrer, Uber
Quelle: freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spritfresser Klimaanlage: Soviel Kraftstoff braucht die kühle Brise
Auto-Entwicklung: Macht autonomes Fahren den Führerschein in Zukunft unnötig?
E10-Benzin: Kraftstoff auch nach fünf Jahren keine Alternative

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerämter: So leicht kann man sich mit gefälschten Ausweispapieren anmelden
Erdogan-Anhänger im Visier der Stuttgarter Justiz
Bundespräsident Gauck besucht berüchtigtes "Bonner Loch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?