11.02.16 19:30 Uhr
 231
 

Norden: Polizei erwischt Radfahrer mit 2,22 Promille

Am vergangenen Dienstagvormittag gegen 11:25 Uhr kontrollierte die Polizei in der Große Neustraße im Altkreis Norden einen 66-jährigen Fahrradfahrer.

Der Mann war den Beamten aufgrund seiner Fahrweise aufgefallen. Es wurde eine Atemalkoholkontrolle durchgeführt, bei dem herauskam, dass der Mann einen Wert von knapp 2,22 Promille hatte.

Dem betrunkenen Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen und es wurde Strafanzeige gegen ihn erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Polizei, Promille, Radfahrer, Norden
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2016 19:33 Uhr von Thomas66
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja eine Schnapszahl, darauf müssen wir erstmal einen trinken.
Kommentar ansehen
11.02.2016 19:36 Uhr von CrazyCatD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Muss der Opa gewesen sein :-D

https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.02.2016 19:46 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Lieber Autor: ´Norden´ ist für 99% der Deutschen eine Richtungsangabe keine Ortschaft/kein Landkreis. Somit ist deine Überschrift vielleicht in den Lokalnachrichten brauchbar aber nicht deutschlandweit.
Kommentar ansehen
11.02.2016 20:13 Uhr von CrazyCatD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@rubberduck09

Dann gehöre ich laut deiner Aussage zu dem einen Prozent der Deutschen die das weiß oder willst du sagen das 99% der Deutschen keine Deutschlandkenntnisse haben?
Kommentar ansehen
11.02.2016 20:27 Uhr von FutureC
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Danke Polizei, JETZT ist Deutschland wieder sicher!
Kommentar ansehen
12.02.2016 09:04 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CrazyCatD

Du willst also allen Ernstes sagen dass jeder Deutsche als Grundwissen haben müsste dass es einen Altlandkreis ´Norden´ gibt irgendwo in Deutschland?

Weisst du denn auch dass es im Bayrischen Wald einen Ort namens "Ort" gibt? Vermutlich eher nicht. Da ist auch nichts wildes daran, das ist nunmal regional begrenztes Wissen.
Kommentar ansehen
12.02.2016 10:54 Uhr von CrazyCatD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rubberduck09

Kenne ich tatsächlich nicht obwohl meine Familie aus der Nähe von Straubing stammt und ich oft im Bayerischen Wald war, das muss aber ein sehr kleiner Ort sein (Dorf, Flur, Eingemeindet) denn Ort ist auch in den Deutschen Ortslisten nicht zu finden (gib doch bitte mal nen Link von Google Maps oder so), Norden ist hingegen, auch wenn eine Kleinstadt, eine Stadt. ;-)
Kommentar ansehen
13.02.2016 10:14 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@CrazyCatD

Es ist ein Ortsteil von Freyung

Aber schön mit gelber Tafel hinten und vorne ausgewiesen.

https://de.wikipedia.org/...
http://www.freyung.de/...
Kommentar ansehen
13.02.2016 19:29 Uhr von Thomas66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
FutureC
Was soll Dein Kommentar, hätte die Polizei da weg schauen sollen und ihn weiter fahren lassen?
Kommentar ansehen
14.02.2016 11:16 Uhr von CrazyCatD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ rubberduck09

Vielen Dank und wieder was dazugelernt, jetzt gehöre ich bestimmt zu dem einen Prozent das den Ort Ort kennt, zumindest auf der Karte ;-)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?