11.02.16 19:23 Uhr
 108
 

Ölmärkte: Preise auf Zwölf-Jahres-Tief

An den Ölmärkten ging es für die Kurse am heutigen Donnerstag sehr deutlich nach unten. Ausschlaggebend sind die Rabatte, die die Ölproduzenten ihren Kunden gewähren.

Der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) büßte 3,8 Prozent bzw. 1,03 US-Dollar auf 26,42 US-Dollar pro Fass (159 Liter) ein. Das war der niedrigste Kurs seit dem Jahr 2003.

Nordseeöl der Sorte Brent verlor 1,6 Prozent und notierte zuletzt bei 30,35 US-Dollar pro Barrel. Zwischenzeitlich fiel der Brent-Preis sogar unter die 30-US-Dollar-Marke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rabatt, Preise, Tief, Zwölf
Quelle: de.finance.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!