11.02.16 19:09 Uhr
 187
 

Frankfurt: Katze wurde für einen Einbrecher gehalten

In der Nacht zum Donnerstag ging bei der Polizei in Frankfurt ein Notruf ein. Eine Frau teilte mit, dass bei ihr jemand versuchen würde einzubrechen. Die Einsatzzentrale entsandte mehrere Streifenwagen zum Ort des Geschehens.

Die Polizisten fanden statt des vermeintlichen Einbrechers nur eine Katze vor. Das Kuriose daran war, dass es der Vierbeiner der Anruferin war. Die Frau nahm nach dem Bekanntwerden ihren Stubentiger liebevoll in Empfang.

Die Beamten schauten vor ihrem Verschwinden nach der Sicherheit von Türen und Fenstern. Jedoch war bis auf ein paar Kratzspuren nichts Auffälliges zu entdecken.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankfurt, Katze, Einbrecher
Quelle: extratipp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2016 20:49 Uhr von Indalagos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja warum läuft die Katze auch mit nem Schraubenzieher durch die Gegend...
Kommentar ansehen
14.02.2016 00:56 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Indalagos,
so ein Blödsinn- Katzen haben keine Daumen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?