11.02.16 19:00 Uhr
 739
 

Oberösterreich: Stalker wird mit Baseballschlä­ger schwer verletzt

In Neukirchen an der Enknach(Oberösterreich) haben vor einigen Tagen zwei Männer im Alter von 19 und 41 Jahren einen Stalker auf der Straße aufgelauert und mit einem Baseballschläger attackiert.

Laut Polizeiangaben wurde der 42-jährige Stalker dabei schwer verletzt.

Der Mann soll offenbar seiner Ex-Frau nach einer Scheidung trotz einstweiliger Verfügung des Gerichts immer wieder nachgestellt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: schwer, Stalker, Oberösterreich
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten
Killer-Pirat G.C. Brunner genoss eine rechtsextreme Erziehung
Dresden: Anschläge noch immer nicht geklärt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2016 19:02 Uhr von Borgir
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Na ja, mit Baseballschlägern schon was heftig. Aber man hätte ihm auf andere Weise mal Bescheid geben können.
Kommentar ansehen
11.02.2016 19:18 Uhr von bpd_oliver
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Hoffentlich wurde der Baseballschläger nicht beschädigt...
Kommentar ansehen
11.02.2016 19:29 Uhr von Silla
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.02.2016 20:38 Uhr von Rechtschreiber
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Dann wollte er es wohl so. Wenn sich der Typ genauso aufgeführt hat, wie es unsere Nachbarn tun, dann kann er froh sein, dass er noch lebt...
Kommentar ansehen
11.02.2016 23:43 Uhr von Vosgienne
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin kein Freund der Selbstjustiz, wenigstens nicht gleich mit dem Baseballschläger, aber wenn man mal selbst einen Stalker erlebt hat, fällt es einem schon recht schwer, Gewalt komplett aus dem Repertoire des Erlaubten zu streichen. So einer fühlt sich kurioserweise im Recht und ist rationalen Argumenten leider kaum zugänglich, während sein Opfer seelisch den Bach runter geht.
Kommentar ansehen
12.02.2016 00:21 Uhr von Silla
 
+2 |</