11.02.16 18:10 Uhr
 158
 

Helmstedt: Betrunkener schläft Rausch ausgerechnet neben Autobahn aus

Ein 54-Jähriger hat sich betrunken neben die Autobahn bei Helmstedt zum Schlafen gelegt.

Auf dem Grünstreifen schlief der Berliner seinen Rausch aus, so die Polizei.

Davor fuhr der Mann ein Auto in Schlangenlinien und krachte in die Leitplanke. Andere Fahrer alarmierten daraufhin die Polizei, die 2,3 Promille bei dem Betrunkenen feststellte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autobahn, Betrunkener, Rausch, Helmstedt
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lingen: Justizbehörde fordert Anwalt zur Abholung von 2,2 Kilo Marihuana auf
"Dumb British blonde fucks 15 Millions": Boris Johnsons Brexit-Rede auf Pornhub
USA: Mehr als 30 Verletzte nach Motivationslauf über glühende Kohle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Fahrräder im Wert von 20.000 Euro geklaut
Channing Tatum plaudert Details aus seinem Intimleben aus
Sängerin Anastacia postet Nacktfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?