11.02.16 18:10 Uhr
 159
 

Helmstedt: Betrunkener schläft Rausch ausgerechnet neben Autobahn aus

Ein 54-Jähriger hat sich betrunken neben die Autobahn bei Helmstedt zum Schlafen gelegt.

Auf dem Grünstreifen schlief der Berliner seinen Rausch aus, so die Polizei.

Davor fuhr der Mann ein Auto in Schlangenlinien und krachte in die Leitplanke. Andere Fahrer alarmierten daraufhin die Polizei, die 2,3 Promille bei dem Betrunkenen feststellte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autobahn, Betrunkener, Rausch, Helmstedt
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizistin im Bikini macht Dieb dingfest
Wieso oftmals Schuhe auf der Autobahn oder am Straßenrand liegen
Belgien: Prost, jetzt kommt das Pinkelbier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Fenster sollen mit integriertem Display ausgestattet werden
USA/Texas: 16 Menschen sterben beim Absturz eines Heißluftballons
"Poison": Band plant wohl Tour mit "Def Leppard"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?