11.02.16 15:56 Uhr
 24
 

Stadtilm: Autofahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Mittwochmorgen gegen 06:40 Uhr knallte ein 29-jähriger Alfa-Romeo-Fahrer auf der Landstraße zwischen Stadtilm und Rudolstadt im Ilm-Kreis (Thüringen) bei einem Überholvorgang gegen ein Winterdienstfahrzeug, welches gerade nach links in einen Feldweg einbiegen wollte.

Durch die Wucht des Aufpralls gegen den Salzstreuer wurde der Alfa Romeo stark deformiert und der Fahrer schwer am Kopf verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro.