11.02.16 15:49 Uhr
 218
 

Berlin: Pater startet Aktion gegen Valentinstag für "Kein-Bisschen-Verliebte"

Der Valentinstag polarisiert und viele wenden sich gegen diese Kommerzialisierung von Liebe.

So auch das katholische Herz-Jesu-Kloster in Berlin, wo Pater Ryszard Krupa nun eine Aktion gegen den Valentinstag startet.

"Einmal gegen den Mainstream sein! Das ist unser Anliegen", so der Geistliche, der nun alle "Singles und Kein-Bisschen-Verliebte" einlädt, um sich dort zu treffen und zu unterhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Aktion, Valentinstag, Pater
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: "Innovation" - Messe in Izmir öffnet ihre Pforten
Alice Schwarzer erwirkt Verbot gegen Buch über eine lesbische Affäre von ihr
Ludwig II.: Der letzte Brief des Märchenkönigs ist nun aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2016 12:45 Uhr von Oberlehrer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es schon der dritte Gottesdienst dieser Art war, und er "wirkt", dann sollte doch die Teilnehmerzahl rapide zurück gehen ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tyr": Grindwaljagd - Erster Konzertveranstalter sagt Konzert ab
Tod von Prince: Gene Simmons äußert erneut, dass Prince sich so entschieden habe
Facebook: Widerspruch zur Nutzung von WhatsApp-Daten nur halbherzig vorhanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?