11.02.16 15:49 Uhr
 221
 

Berlin: Pater startet Aktion gegen Valentinstag für "Kein-Bisschen-Verliebte"

Der Valentinstag polarisiert und viele wenden sich gegen diese Kommerzialisierung von Liebe.

So auch das katholische Herz-Jesu-Kloster in Berlin, wo Pater Ryszard Krupa nun eine Aktion gegen den Valentinstag startet.

"Einmal gegen den Mainstream sein! Das ist unser Anliegen", so der Geistliche, der nun alle "Singles und Kein-Bisschen-Verliebte" einlädt, um sich dort zu treffen und zu unterhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Aktion, Valentinstag, Pater
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buchhändler am Pariser Seine-Ufer klagen: "Sind nur noch folkloristisches Dekor"
Asche von Schriftsteller Truman Capote für 40.000 Euro versteigert
Musikjournalist und Ex-Bassist der "Ärzte", Hagen Liebing, verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2016 12:45 Uhr von Oberlehrer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es schon der dritte Gottesdienst dieser Art war, und er "wirkt", dann sollte doch die Teilnehmerzahl rapide zurück gehen ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Frontenhausen: 55-Jähriger onaniert vor junger Autofahrerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?