11.02.16 15:49 Uhr
 216
 

Berlin: Pater startet Aktion gegen Valentinstag für "Kein-Bisschen-Verliebte"

Der Valentinstag polarisiert und viele wenden sich gegen diese Kommerzialisierung von Liebe.

So auch das katholische Herz-Jesu-Kloster in Berlin, wo Pater Ryszard Krupa nun eine Aktion gegen den Valentinstag startet.

"Einmal gegen den Mainstream sein! Das ist unser Anliegen", so der Geistliche, der nun alle "Singles und Kein-Bisschen-Verliebte" einlädt, um sich dort zu treffen und zu unterhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Aktion, Valentinstag, Pater
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Seefeuer": Deshalb zeigte Regisseur Gianfranco Rosi keinen Flüchtlings-Alltag
Papst ermahnt Polen zur Flüchtlingsaufnahme
Jeff Lemire kreiert neuen Superhelden-Comic namens "Black Hammer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2016 12:45 Uhr von Oberlehrer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es schon der dritte Gottesdienst dieser Art war, und er "wirkt", dann sollte doch die Teilnehmerzahl rapide zurück gehen ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Jugendlicher randaliert während Gemeindeabend in einer Kirche
Nach Brexit will Großbritannien hemmungslos die Luft verpesten
München: Amokopfer Benet (13) aus dem Koma erwacht - Spendenaufruf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?