11.02.16 13:02 Uhr
 164
 

Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger erwägt rechtliche Schritte gegen "Tagesschau"

Der ehemalige Chef des Deutschen Fußballbundes will rechtlich gegen die "Tagesschau" vorgehen.

Zwanziger moniert eine Nachrichtensendung vom 30. Januar, die die ARD nun in einer Stellungnahme kommentieren soll.

"Wörtlich heißt es darin: Er soll geholfen haben, die Zahlung gegenüber dem Aufsichtsgremium zu verschleiern", so Zwanzigers Anwalt Hans-Jörg Metz: "Jetzt soll die ARD mal prüfen, ob das eine richtig gute Idee war. Wer so etwas behauptet, muss es auch beweisen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Präsident, Ex, DFB, Tagesschau, Theo Zwanziger
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?