11.02.16 12:12 Uhr
 2.143
 

0,7 kg pro Woche - Diät dank Onlinespiel

Dass man auf zuckerhaltige oder fettige Lebensmittel verzichten sollte, wenn man ein paar Kilo loswerden möchte, ist wohl jedem klar. Nur so einfach ist es nicht, wenn der Heißhunger auf Burger und Schokolade da ist.

Daher haben Forscher der Universitäten Exeter und Cardiff ein Onlinespiel entwickelt, das die Lust auf ungesunde Sachen nehmen soll. So soll das Hirn geschult werden, auf fettige oder süße Sachen zu verzichten.

Teilnehmer des Spiels haben bereits berichtet, dass das Spiel tatsächlich beim Abnehmen helfen soll. Drei Kilo in vier Wochen (0,7 Kilogramm in der Woche) sollen purzeln, wobei man nur viermal in der Woche das Spiel für zehn Minuten spielen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Diät, Abnehmen, Onlinespiel
Quelle: netzpropaganda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2016 12:47 Uhr von Borgir
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Nur Diät hilft aber den Bauch auf dem Bild nicht weg zu bekommen. Drei Kilo in Vier Wochen....man, sensationell. Mit Sport und einigermaßen gesunder Ernährung macht man drei Kilo in der Woche.
Kommentar ansehen
11.02.2016 13:01 Uhr von rubberduck09
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Besser würd schon helfen wenn die übermäßige Zuckerzugabe in den alltäglichen Produkten zurückgefahren wird. Spreewaldgurken wurden nach der Wende massiv süßer z.B.

Eh - ich kauf _ESSIG_Gurken doch nicht weil sie so süß sind...

Aber auch in diversen anderen Lebensmitteln ist zu viel Zucker drin bzw. Zucker drin der da _garnicht_ reingehört.
Kommentar ansehen
11.02.2016 13:27 Uhr von hostmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.02.2016 13:55 Uhr von FutureC
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hängt euch einfach das Bild auf beim Essen, das hilft!
Kommentar ansehen
11.02.2016 22:02 Uhr von Wurstachim
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schwachsinn.. alleine der muskelabbau der damit einher geht....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?