11.02.16 09:19 Uhr
 70
 

Hamburg: Containerschiff auf der Elbe wieder frei

Der seit fünf Tagen in der Elbe bei Stade festsitzende Containerriese ist wieder frei.

Ein Dutzend Schlepper zogen das Schiff zurück in die Fahrrinne. Das Manöver gelang, weil das Wasser wegen einer Springflut 1,20 Meter höher stand als normal. Außerdem wurde in den letzten Tagen Treibstoff und Ballastwasser aus dem Schiff gepumpt.

Jetzt soll es nach Angaben des Requirierungskommandos voraussichtlich zum Hamburger Hafen geschleppt werden. Zuvor waren mehrere Versuche, das Schiff flott kriegen, gescheitert. Es war am vergangenen Mittwoch nach Problemen mit der Steueranlage auf Grund gelaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Schiff, Elbe
Quelle: zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder
Syrien: Regierung berichtet von Erfolgen bei der Offensive auf Aleppo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?