11.02.16 09:19 Uhr
 89
 

Hamburg: Containerschiff auf der Elbe wieder frei

Der seit fünf Tagen in der Elbe bei Stade festsitzende Containerriese ist wieder frei.

Ein Dutzend Schlepper zogen das Schiff zurück in die Fahrrinne. Das Manöver gelang, weil das Wasser wegen einer Springflut 1,20 Meter höher stand als normal. Außerdem wurde in den letzten Tagen Treibstoff und Ballastwasser aus dem Schiff gepumpt.

Jetzt soll es nach Angaben des Requirierungskommandos voraussichtlich zum Hamburger Hafen geschleppt werden. Zuvor waren mehrere Versuche, das Schiff flott kriegen, gescheitert. Es war am vergangenen Mittwoch nach Problemen mit der Steueranlage auf Grund gelaufen.


WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Schiff, Elbe
Quelle: zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis
Wismar: Zwei Männer klettern auf Lokomotive und sterben an Stromschlag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichser!": Til Schweiger über chinesische Nazi-Actionfigur nach seinem Ebenbild
Deutsches Musikprojekt "Schiller" gibt als erste westliche Band Konzert im Iran
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?