11.02.16 08:45 Uhr
 72
 

Fußball/Ägypten: Trainer Mido beim Verein Zamalek nach nur 37 Tagen gefeuert

Der ehemalige ägyptische Nationalspieler Mido musste nun als Trainer des ägyptischen Erstligisten Zamalek erfahren, wie schnelllebig der Fußball ist.

Mido wurde nach nur 37 Tagen im Amt von seinem Verein gefeuert. Man nahm ihm die 2:0 Niederlage im Kairo-Derby gegen Al Ahli übel.

"Ich entschuldige mich bei den Zamalek-Fans dafür, dass ich sie im Stich gelassen habe. Ich habe von der ersten Minute an mein Bestes gegeben, leider hatte ich kein Glück", twitterte Mido.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Ägypten, Verein
Quelle: goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?