11.02.16 08:45 Uhr
 82
 

Fußball/Ägypten: Trainer Mido beim Verein Zamalek nach nur 37 Tagen gefeuert

Der ehemalige ägyptische Nationalspieler Mido musste nun als Trainer des ägyptischen Erstligisten Zamalek erfahren, wie schnelllebig der Fußball ist.

Mido wurde nach nur 37 Tagen im Amt von seinem Verein gefeuert. Man nahm ihm die 2:0 Niederlage im Kairo-Derby gegen Al Ahli übel.

"Ich entschuldige mich bei den Zamalek-Fans dafür, dass ich sie im Stich gelassen habe. Ich habe von der ersten Minute an mein Bestes gegeben, leider hatte ich kein Glück", twitterte Mido.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Ägypten, Verein
Quelle: goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter
Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden
Berlin: Wegen überfluteter Straßen und Dauerregen Ausnahmezustand angeordnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?