10.02.16 19:52 Uhr
 155
 

Belm: Nächtlicher Aufbruch von zwei PKWs

In Belm wurde in der Nacht auf den heutigen Mittwoch zwei Autos aufgebrochen.

Die Seitenscheibe eines Ford Focus wurde zerschlagen. Der Wagen war an der Ringstraße geparkt. Die Täter stahlen allerdings nichts aus dem Auto.

Ein weiterer Einbruch in ein Opel Vivaro ereignete sich in der Dulings Breite. Dort wurde die Seitenscheibe der Fahrertür eingeschlagen. Es wurde ein Navigationsgerät, sowie ein Werkzeugkoffer aus dem PKW gestohlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: zwei, Aufbruch, auto
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uruguay: Mutmaßlicher Sektenführer aus Deutschland ermordet aufgefunden
Mainz: AfD-Politiker Uwe Junge von Männern attackiert und in Gesicht verletzt
Frankreich: Coca-Cola-Arbeiter entdeckt in Container 370 Kilogramm Kokain

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2016 21:00 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und der letzte Bus ist auch schon weg!
Kommentar ansehen
11.02.2016 00:37 Uhr von G-H-Gerger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wohin sind die denn aufgebrochen?
Kommentar ansehen
11.02.2016 07:02 Uhr von hochwasserpeter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo ist die News ?

Täglich werden mehr als 2 Autos aufgebrochen und keinen Juckts.
Doofe News.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

De Maizière bemängelt fehlendes Nationalbewusstsein
Sibirien: Verletzter Mann wird allein gelassen
Finnland: Hotel sucht Polarlicht-Nachtwächter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?