10.02.16 12:45 Uhr
 97
 

Dankesrede bei Oscars auf radikale 45 Sekunden pro Gewinner gekürzt

Die Veranstalter der Oscar-Verleihung haben für dieses Jahr beschlossen, die Dankesreden der Stars enorm zu kürzen.

Jedem Gewinner bleiben nur noch 45 Sekunden, in denen sie sich auf ihre Hauptbotschaft konzentrieren sollen. Die Namen der Menschen, denen gedankt werden soll, erscheinen nur noch auf einem Bildschirm hinter ihnen.

Academy-Award-Produzent David Hill begründete dies damit, dass so auch niemand vergessen werden könne.