10.02.16 12:46 Uhr
 14.672
 

"The Big Bang Theory": Amy-Darstellerin zeigt live im TV ihren Busen

Amerikas Star-Journalist Piers Morgan sorgte vor kurzem für einen Shitstorm, als er ein tief ausgeschnittenes Kleid von Schauspielerin Susan Sarandon kritisierte.

Daraufhin wurde er von Feministinnen geradezu überrannt. In einer Talkshow, in der Piers und auch Mayim Bialik zu Gast waren, sprang die "Big Bang Theory"-Schauspielerin plötzlich auf, drehte sich zu Piers und zeigte diesem ihre blanken Brüste.

Piers, sichtlich geschockt, beteuerte, dass er doch Dekolletés liebt. Daraufhin wurde er von Bialik gefragt, ob er ihre Brüste noch einmal sehen möchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Busen, Live, The Big Bang Theory, Mayim Bialik
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki wütend über Sieg Donald Trumps
"The Big Bang Theory"-Charakter Sheldon Cooper bekommt eigene Serie
Mayim Bialik von "The Big Bang Theory" mit neuem Buch "Girling Up"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2016 12:56 Uhr von VincentCostello
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.02.2016 13:04 Uhr von heinzinger
 
+27 | -25
 
ANZEIGEN
Amy ist auch die Hässlichste von den ganzen Weibern
Kommentar ansehen
10.02.2016 14:45 Uhr von Infidel
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Amerikas Star-Journalist Piers Morgan hahahahahaha Miietzii du elender Nichtsnutz
Kommentar ansehen
10.02.2016 15:34 Uhr von funi31
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich find die hübsch. Zwar nicht als Amy aber als Mayim auf jeden Fall
Kommentar ansehen
10.02.2016 15:45 Uhr von B.Henker
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Da würde ich lieber Melissa Rauch sehen als diese Schabracke.
Kommentar ansehen
10.02.2016 19:54 Uhr von derlausitzer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Fake um Aufmerksamkeit zu erhaschen - billig.
Kommentar ansehen
10.02.2016 20:10 Uhr von Brain.exe
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Warpilein2 und heinzinger keine sorge euch beide würde Sie nichtmal angucken ;)
Kommentar ansehen
10.02.2016 22:11 Uhr von IRONnick
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Ich finde sie ist von Anfang an eine Fehlbesetzung und ne Augenweide ist sie schon gar nicht
Der arme Mann, die Titten wollte ich auch nicht sehen müssen ! :-)

[ nachträglich editiert von IRONnick ]
Kommentar ansehen
11.02.2016 01:00 Uhr von Buerger_xyz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Keine Haare am Sack, aber La Paloma pfeifen!" ....Schönheit liegt im Auge des Betrachters...nur mal so....hier sind immer noch welche in der Pubertät ...
Kommentar ansehen
11.02.2016 08:14 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
IRONnick,
mal ganz abgesehen davon, daß sie außerhalb der Serie ganz anders aussieht- was macht sie zur Fehlbesetzung?
Sollte irgendeine Sexbombe ausgerechnet DIESE Rolle spielen, oder was paßt da nicht?
Sie paßt perfekt zu der Rolle...da könnte man genausogut kritisieren, daß Sheldon nicht von einem Unterwäschemodel oder Bodybuilder gespielt wird.
Kommentar ansehen
11.02.2016 14:00 Uhr von heinzinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warpilein2, na da hab ich ja nochmal Glück gehabt ;-)
Kommentar ansehen
11.02.2016 14:03 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blossom habe ich immer gerne geguckt und auch in Big Bang Theorie mag ich die.

Kann er die jetzt wegen sexueller Belästigung verklagen. Der arme Mann muss völlig schockiert sein, einfach so Titten ins Gesicht gehalten zu bekommen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki wütend über Sieg Donald Trumps
"The Big Bang Theory"-Charakter Sheldon Cooper bekommt eigene Serie
Mayim Bialik von "The Big Bang Theory" mit neuem Buch "Girling Up"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?