10.02.16 12:34 Uhr
 220
 

Zwei Drittel aller deutschen Skigebiete stehen vor dem Aus - es fehlt der Schnee

Wenn nicht etwas gegen den Klimawandel getan wird, stehen laut einem Medienbericht wohl zwei Drittel aller deutschen Skigebiete langfristig vor dem Aus.

Schuld daran ist der ausbleibende Schnee. Betroffen sind sowohl das Mittelgebirge wie auch die Alpen.

Nur ein Drittel der Skigebiete können auf lange Sicht mit Kunstschnee gehalten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Aus, Schnee, Drittel, Gebiet, Skifahren
Quelle: krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2016 13:31 Uhr von PrinzAufLinse
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
´sowohl...wie auch´ AUA!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?