10.02.16 09:00 Uhr
 2.030
 

Dieser ungewöhnliche Haufen Land-Rover-"Schrott" soll eine Viertelmillion Euro kosten

In England steht derzeit ein wahrhaft ungewöhnlicher Land Rover zum Verkauf. Bei dem Wagen soll es sich um das erste jemals gebaute Exemplar mit Dieselmotor handeln.

Dumm nur: Der Originalmotor ist gar nicht mehr im Wagen, sondern es gibt lediglich einen ähnlichen Motor aus dieser Zeit dazu. Auch sonst erinnert der Wagen eher an einen Haufen Schrott.

Trotzdem möchte sein Besitzer dafür umgerechnet rund eine Viertelmillion Euro sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Land, Schrott, Rover, Land Rover, Haufen
Quelle: autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2016 11:41 Uhr von Airstream
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch wie auf jeden anderen Verkaufsplatformen auch: WAS der Verkäufer will deckt sich nicht immer mit dem, was sein Produkt wert ist! Er kann statt 250000 ruhig ne Milliarde verlangen wenn er möchte, es bringt ihm wahrscheinlich nur nichts ;)
Kommentar ansehen
10.02.2016 12:50 Uhr von Teufelskeks
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja... aber wenn es so eine alte Porsche-Qualle wäre, würde das Porsche Museum 10-Tausende für das Wrack zahlen (Siehe Trödeltrupp-Schrotthaufen)
Kommentar ansehen
12.02.2016 18:01 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der will sie ja nur sehen.
Also, kurz die 1/4 Million zeigen, wieder einstecken und schon wechselt das Fahrzeug den Besitzer. :)
Kommentar ansehen
15.02.2016 11:58 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die das bei "Shawn das Schaf" entdeckt? Dann ist der Preis gerechtfertigt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?