09.02.16 19:27 Uhr
 82
 

Pforzheim: Handbremse nicht angezogen - Auto landet im Fluss

In Pforzheim hatte heute ein 79-jähriger Mann offenbar vergessen, die Handbremse seines Autos nach dem Parken anzuziehen.

Das Fahrzeug machte sich daraufhin selbstständig und landete in der Enz, während der 79-Jährige gerade am Parkscheinautomaten war.

Sein Auto musste letztendlich per Autokran aus dem Fluss geborgen werden und bescherte dem Mann einen Sachschaden von etwa 5.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Fluss, Pforzheim, Handbremse
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrische Brüder töten schwangere Schwester
Neuseeland: Achtjährige Tochter eines Jägers isst das blutige Herz eines Rehs
Grapscher bedrängt 23-jährige Bayreutherin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benedikt XVI. bezeichnet seinen Rücktritt vom Papstamt als "Pflicht"
Erfolgsfilm "Toni Erdmann" ist der deutsche Oscar-Kandidat
Syrische Brüder töten schwangere Schwester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?