09.02.16 16:28 Uhr
 282
 

Wangen: Neben Baby fielen Alkoholflaschen aus dem Kinderwagen

Betrunkene Eltern hatten sich während des Ausfahrens mit ihrem Baby im Kinderwagen stark gestritten. Die Folge war, dass das neun Monate alte Baby mit dem Kopf voraus auf die Straße fiel.

Rettungskräfte hatten schließlich das zunächst als verletzt geltende Kind in ein Krankenhaus gebracht. Diese Vermutung stellte sich glücklicherweise als falsch heraus.

Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und von einem gleichzeitigen Sturz von Alkoholika-Flachen aus dem Kinderwagen der Polizei berichtet. Dieses Geschehen habe man an an das zuständige Jugendamt weitergeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baby, Flasche, Kinderwagen
Quelle: abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen