09.02.16 12:43 Uhr
 43
 

Lenzkirch: Brand in Wohnhaus

Am gestrigen Montagabend gegen 18:45 Uhr kam es in Lenzkirch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (Baden-Württemberg) zu einem Brand in einem Wohnhaus.

Der Brand ging von einem Kachelofen aus, die mit 48 Einsatzkräften herbeigeeilte Feuerwehr konnte ihn aber rasch löschen.

Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur genauen Brandursache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuerwehr, Wohnhaus
Quelle: badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich