09.02.16 12:43 Uhr
 31
 

Lenzkirch: Brand in Wohnhaus

Am gestrigen Montagabend gegen 18:45 Uhr kam es in Lenzkirch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (Baden-Württemberg) zu einem Brand in einem Wohnhaus.

Der Brand ging von einem Kachelofen aus, die mit 48 Einsatzkräften herbeigeeilte Feuerwehr konnte ihn aber rasch löschen.

Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur genauen Brandursache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuerwehr, Wohnhaus
Quelle: badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan hilft mit türkischem Einmarsch in Syrien dem IS
Bayern: Mann lässt sich für irrsinnige Mutprobe von Zug überrollen
Deutsche Staatsverschuldung auf Rekordhoch und weiter steigend

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlumfrage: AfD gewinnt in Berlin ein Viertel hinzu
Türkei: Erdogan hilft mit türkischem Einmarsch in Syrien dem IS
Österreich: Urzeit-Mammutskelett bei Trassen-Grabung für neue Autobahn entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?