08.02.16 16:17 Uhr
 339
 

Queen Elizabeth verpflichtet Kate Middleton zu mehr Arbeit

Die Frau von Prinz William widmet sich derzeit vor allem dem Privatleben, weshalb die Briten schon von "Lazy Kate" sprechen.

Auch die Queen selbst ist nicht erfreut über dieses Image, das Kate Middleton so bei den Steuerzahlern hinterlässt und verpflichtet die Herzogin nun zu mehr Arbeiten.

Die 34-Jährige soll sich öfter auf diversen Veranstaltungen blicken lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arbeit, Queen, Kate Middleton
Quelle: heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 16:55 Uhr von Der_Riechel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hat von diesen Sozialschmarotzern schon jemals einer gearbeitet?
Kommentar ansehen
08.02.2016 17:46 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
also die queen ist mechanikerin und hat während WKII auch als solche gearbeitet.
charles ist biobauer
harry war mehrmals in afghanistan - william ist ausgebildeter rettungspilot

also die arbeiten schon (etwas)
Kommentar ansehen
08.02.2016 18:32 Uhr von -666-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die hat doch eh keine andere Aufgabe als wie Gebährmaschine der Monarchie... ist doch schon offensichtlich.

[ nachträglich editiert von -666- ]
Kommentar ansehen
08.02.2016 22:36 Uhr von Rongen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
puh is die ausgemerklet schaut aus wie anfang 50

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?