08.02.16 16:06 Uhr
 798
 

Fußball: Louis van Gaal attackiert Reporter - "Sie werden morgen entlassen"

Die Nerven des Manchester-United-Trainers Louis van Gaal liegen blank, was nun auch Journalisten bei einer Pressekonferenz erfahren mussten.

Nach mehrmaligem Nachfragen der Reporter, ob der Niederländer bei dem Klub bliebe, schrie er diesen an: "Sie werden morgen entlassen".

Gaal gab jedoch zu, angesichts der Lage des Klubs tief frustriert zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Reporter, Louis van Gaal
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 22:20 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... Was aber die Frage nicht beantwortet. Bleibt der Niederländer nun beim Klub oder nicht? Und warum liegen die Nerven überhaupt blank?
Habe ich was verpasst? Ja, deshalb lese ich ja diese News. Aber hier fehlt etwas ganz Wichtiges, denn plötzlich werde ich gleich mit 2 Fragen und ohne Antworten zurückgelassen.
Kommentar ansehen
08.02.2016 22:42 Uhr von d1pe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vollkommen falsche News. Der Reporter hat berichtet, dass van Gaal entlassen werde und gesagt, dass die Vereinsführung auch nicht dementiert hätte, dass van Gaal entlassen wird. Darauf hat van Gaal geantwortet, dass es nichts zu dementieren gibt, weil der Reporter sich eine Entlassungsgeschichte ausgedacht hat. Dann kam das "Sie werden morgen entlassen" als Witz, da der Reporter genau solche Geschichten über van Gaal bringt.
Hier das Originalvideo: https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
09.02.2016 09:57 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hält sich nicht mehr lange.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?