08.02.16 15:34 Uhr
 554
 

Düsseldorf: Kosten der Rosenmontagsumzugsabsage belaufen sich auf eine Million Euro

Die Absage des Rosenmontagsumzuges in Düsseldorf wegen des aktuellen Sturmtiefs wird teuer.

Die Absage kostet die Karnevalisten nämlich an die eine Million Euro.

"Da ist alles mit eingerechnet", so Hans-Peter Suchand, Pressesprecher des Comitee Düsseldorfer Carneval (CC): "von allen Wagen über das Sicherheits- und Schankpersonal, Sanitätsversorgung und Süßigkeiten."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, Düsseldorf, Kosten
Quelle: derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kirchroth: Riesenwels greift Schwimmerin an
Am Strand von Nizza: Burkini tragende Frau musste Teile davon ausziehen
30 Grad und mehr - der Sommer kommt zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 18:24 Uhr von Klassenfreund
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bildungsverweigerer und Evolutionsbremsen regelmäßig verhauen! Es geht nur radikal.
Kommentar ansehen
08.02.2016 22:47 Uhr von Pavlov
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@tsunami

Den Verantwortlichen?! Willst du dem Sturm das Geld entziehen?! :D
Kommentar ansehen
09.02.2016 00:52 Uhr von Meistermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stürmt es schon?
Kommentar ansehen
09.02.2016 11:03 Uhr von Bodensee2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dieser " sturm " war --- ja was und wo war der sturm eigendlich
sogar der deutsche wetterdienst fand die absage diverser umzüge " albern "
ich denke hier musste eine pseudowetterlage herhalten um zu verschleiern das man von seiten der verantwortlichen schlicht und ergreifend angst hatte nicht nur " köln 2.0 " zu erleben sondern das möglicherweise irgendwo an einem zug ein neubürger " allahu akbar " brüllt

[ nachträglich editiert von Bodensee2010 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabul: Extremisten kapern Amerikanische Universität
Japan: Erster Todesfall durch Pokémon-Go-Spieler
Montabaur: Türkischer Badegast hindert Afghanen am Betreten der Damendusche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?