08.02.16 15:20 Uhr
 242
 

Schlagerstar Anna-Marie Zimmermann gesteht jahrelange Tablettensucht

Vor fünf Jahren hatte die Schlagersängerin Anna-Marie Zimmermann einen schweren Unfall mit einem Helikopter und seither ist ihr linker Arm gelähmt.

Die 27-Jährige gesteht nun weitere Folgen des Unfalls ein, denn sie war jahrelang tablettenabhängig.

"Ich nahm jeden Tag 400 Milligramm. Es half sehr. Irgendwann konnte ich die Arznei nicht mehr absetzen. Ich hatte Angst, dass die Schmerzen dann zurückkommen. Ich wurde süchtig", so Zimmerman, die ihre Sucht mittlerweile überwand.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schlagerstar, Tablette, Zimmermann
Quelle: bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix: Junge Zuschauer kritisieren alte Sitcom "Friends"
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2016 15:53 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nahm jeden Tag 400 Milligramm.zucker? semptex?kalk?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?